Hort: GEV-Vorstand trifft Hortleitung

Wir (d.h. der GEV-Vorstand) haben uns heute morgen mit Uli Mahnke, dem Leiter der Ergänzenden Betreuung an der BMH im Elterncafé getroffen.

Zu besprechen gab es mehrere konkrete Themen wie z.B. die Situation rund um das Schulessen und die Probleme, die andere Kreuzberger Schulen gerade damit haben, die Probleme mit der Betreuung der Hausaufgaben in den großen Hortgruppen (ab Klasse 3), die Planung zur Aufteilung der Hortgruppen im nächsten Schuljahr, der Übergang vom kleinen in den großen Hort und die damit verbundenen Schwierigkeiten für die Kinder, Beschwerden von Eltern über den teilweise als hart empfundenen Umgangston im großen Hort und die Beteiligung des Horts an der Pflege der neuen Homepage.

Wir haben dafür locker zwei Stunden investiert. Dieses Treffen wird ab dem nächsten Schuljahr einmal im Monat stattfinden. Das bedeutet für alle Eltern die Möglichkeit, mit Anliegen rund um das Thema Hort an uns heranzutreten (Briefkasten!). Wir werden diese dann mit der Hortleitung besprechen und versuchen, Lösungen herbei zu führen.